Musikausbildungszentrum

Gründung

Das Musikausbildungszentrum Breitenfeld ist ein Verein und wurde im August 2003 gegründet. Dieser Verein wird gemeinnützig geführt und dient ohne Gewinnabsichten ausschließlich der musikalischen Erziehung Jugendlicher und jene, die ein Instrument erlernen möchten.

Grund und Zweck für die Gründung des Vereines

Dieser Verein hat den Zweck, den Musikunterricht in Breitenfeld aufrecht zu erhalten.

Der Verein hat versucht, nach besten Wissen und Gewissen qualifizierte Musikpädagogen für das nächste Schuljahr zu finden. In Bezug auf Musikinstrumente werden Schüler aus Breitenfeld bzw. auch in besonderen Fällen nach Möglichkeit durch den Musikverein ausgestattet.

Für Saiteninstrumente und Blockflöten für die Musikalische Früherziehung muss der Schüler bzw. Eltern selbst aufkommen.

Ab dem Schuljahr 2011/2012 wird auch ein Harfenkurs mit Sandra Macher, eine Chorifee auf der Harfe, angeboten.

Wer kann den Unterricht in Breitenfeld besuchen?

Jeder, der ein Instrument erlernen will, egal aus welcher Gemeinde der Schüler kommt.

Beiträge für den Musikunterricht

Die Beiträge sind beim jeweiligen Musiklehrer zu erfragen.

In den Beitragen sind auch gesonderte Ensemble- und Jugendorchesterproben enthalten.

Von der Gemeinde Riegersburg erhalten alle Instrumente eine Förderung. Die Förderungen anderer Gemeinden erfahren Sie im zuständigen Gemeindeamt bzw. Bürgermeister.

Impressionen
Kontakt

Musikverein Breitenfeld
8313 Breitenfeld an der Rittschein 149

mv-breitenfeld@gmx.at

Obmann
Mario Gratzer

mv-breitenfeld@gmx.at